Seit diesem Montag hat das SGB auch offiziell eine neue Schulleiterin: Dr. Mirja Beutel erhielt im Rahmen einer kurzen Dienstbesprechung im PZ der Schule aus den Händen des Dezernenten Sven Meyhoefer ihre Ernennungsurkunde. Ihre Stellvertreterin Maria von dem Berge übergab symbolisch den „Staffelstab“, den sie im Sommer von Bärbel Heidenreich übernommen hatte, solange die Stelle noch unbesetzt war. Die Schulpflegschaftsvorsitzende Jutta Rahn hieß Dr. Mirja Beutel im Namen der Eltern herzlich willkommen.

Dr. Mirja Beutel betonte, wie sehr sie sich auf ihre neue Aufgabe freue, verriet aber auch, dass sie durchaus ein wenig aufgeregt im positiven Sinne sei, ob der vielen neuen Eindrücke, die sie ab sofort täglich sammeln werde. 

Bereits am Samstag, 20. November, steht die erste große Veranstaltung an - der diesjährige Tag der offenen Tür, in dessen Vorbereitung sie im Vorfeld schon eingebunden war.

Staffelübergabe Dr. Beutel 2

Aus den Händen von Maria von dem Berge (3.v.l.), die die Schule kommissarisch geleitet hatte, übernahm Dr. Mirja Beutel (2.v.l.) an diesem Montag den "Staffelstab" für das Amt der Schulleiterin. Dezernent Sven Meyhoefer (links) gratulierte und übergab offiziell die Ernennungsurkunde (siehe Foto unten). Die Schulpflegschaftsvorsitzende Jutta Rahn (rechts) hieß Dr. Mirja Beutel im Namen der Eltern herzlich willkommen. (Fotos: Fahling/SGB)

Ernennungsurkunde