Aufgrund von jeweils einem positiven Corona-Testergebnisses in einer Klasse fünf und im neunten Jahrgang müssen sich die Schülerinnen und Schüler dieser Klasse fünf sowie betroffene Schülerinnen und Schüler des neunten Jahrgangs bis auf weiteres vorsorglich in häusliche Quarantäne begeben. Das ordnete das zuständige Gesundheitsamt an diesem Sonntag, 11. Oktober, bzw. am heutigen Montag, 12. Oktober, an. 

Auch einige der in den Klassen eingesetzten Kolleginnen und Kollegen stehen bis auf weiteres unter häuslicher Quarantäne, die Entscheidung darüber obliegt allerdings dem Gesundheitsamt des jeweiligen Wohnortes. Hier gibt es keine einheitlichen Regelungen. Alle betroffenen Schülerinnen und Schüler sowie Kolleginnen und Kollegen wurden gestern und heute umgehend persönlich informiert.

Testung durch das Gesundheitsamt

Am morgigen Dienstag, 13. Oktober, werden Kontaktpersonen im PZ (Aula) getestet.

Um 9 Uhr beginnen die Schülerinnen und Schüler der Klasse fünf, von 9:30 Uhr bis 10:00 Uhr diejenigen Personen aus dem Jahrgang neun und die Kolleginnen und Kollegen, die im Kreis Unna wohnen.

Zu beachten ist, dass nur diejenigen Kontaktpersonen zur Testung erscheinen, die darüber auch persönlich informiert worden sind.

Platzhalter Informationen SChulleitung