wht

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen,

in einem Lied von Rolf Zukowski heißt es:

Weihnachtszeit, Weihnachtszeit, macht euch für das Fest bereit.

Eins und zwei und drei und vier, dann steht es vor der Tür.

Wie immer sind die Wochen seit den Sommerferien wie im Flug vergangen, geprägt von Herausforderungen und Routine, schönen gemeinsamen Momenten und aufregenden Ereignissen, Abschieden und neuen Begegnungen. Die im letzten Weihnachtsbrief ausgesprochenen Anstrengungen zur Umstellung auf G9 sind ein wenig ausgebremst worden durch die übergeordneten Stellen – diese Aufgabe wird uns aber im nächsten Jahr umso mehr beschäftigen.

Gemeinsam können wir neue Ideen entwickeln und an der Verwirklichung unserer Ziele arbeiten. Das Ergebnis wird sicher wieder in einem attraktiven Schulleben münden, das durch viele Aktionen und Aktivitäten bereichert wird – wie zum Beispiel das fünfzigjährige Jubiläum des Bachkreises.

Wir bedanken uns bei allen für das Engagement, die Zusammenarbeit und die verlässliche Unterstützung.

Zum Jahresausklang wünschen wir allen angenehme Stunden in fröhlicher und besinnlicher Runde im Kreise der Familien, aber auch Ruhe und Zeit zum Entspannen. Gleichzeitig wünschen wir einen guten Start in das neue Jahr und viel Glück und Erfolg bei Plänen, Projekten und Prüfungen.

 

Bärbel Heidenreich                                          Maria von dem Berge

 

 

 

 

 

 

Statistik und Termine