fahrt

 

IN BEARBEITUNG

FAHRTENPROGRAMM: Städtisches Gymnasium Bergkamen : obligatorische und fakultative mehrtägige Fahrten

Gemäß  Schulkonferenzbeschluss  vom  08.05.2008  finden  am  Städtischen  Gymnasium Bergkamen folgende Fahrten verbindlich statt:

•Erprobungsstufe:                        Dreitägige Fahrt  im Klassenverband  in  die nähere Umgebung, z.B. Sauerland.

•Abschluss der Mittelstufe:          Diese Fahrt ist vorbereitend  auf die Oberstufe bereits als Stufenfahrt  konzipiert. Wahlweise  können  die  Schülerinnen  und  Schüler klassenunabhängig wählen zwischen einer sportlich orientierten Fahrt „Schulskifahrt“ oder einer kulturellgeprägten Fahrt „Berlin“.

•Oberstufe:                                     In  der  Oberstufe  findet eine Studienfahrt statt, d. h. ein  Ziel im Ausland  ist möglich. Ziel und Programm richten sich nach den Vorgaben für Studienfahrten. Sie liegen in der Regel vor den Herbstferien in der Q2. Die Kostenobergrenzen  werden  von  der  Schulkonferenz  festgelegt  und  nach Bedarf  angepasst. Unberührt  von  diesen Vorgaben  bleibt  die  Möglichkeit, Wandertage, Exkursionen u. ä. durchzuführen.

Darüber hinaus können Fahrten angeboten werden

- in Partnerstädte

-zu Konzertreisen

-zu sportlichen Begegnungen

-zu Partnerschulen

-zu sprachlich-kulturellen Zielen, z. B. Rom...

Bei  diesen  Fahrten  handelt  es  sich  um  zusätzliche  Angebote  außerhalb  von  Klassenverbänden. Die Teilnahme ist freiwillig.

 

Screenshot 2019 02 13 at 17.50.50

Screenshot 2019 02 13 at 17.51.11

 

 

Schüleraustausch

Eine große Bedeutung für die Schulgemeinde, vor allem aber für unsere Schülerinnen und Schüler, haben Schüleraustausche und Schulpartnerschaften im Sinne der Völkerverständigung. Sie dienen dem Kennenlernen der eigenen und anderen Kulturen, der Knüpfung von Freundschaften mit Jugendlichen im In- und Ausland und der Verbesserung der Fremdsprachenkenntnisse.Es bestehen regelmäßige Kontakte in verschiedene Länder, die wir auchkünftig pflegen werden:

 

Seit einigen Jahren musiziert der Bachkreis im Rahmen einer Orchester-Partnerschaft mit dem "JAG-Youngsters" des Johannes-Althusius Gymnasiums Emden und mit dem Orchester der Europaschule in Westerstede.

 

Auch ist es uns gelungen, den seit langer Zeit bestehenden Austausch zwischen dem Gymnasium Bergkamen und der Partnerschule in Wieliczka/Polen nachwenigen Jahren der Pause zu reaktivieren. Bei letzterer handelt es sich um eine Art berufsbildendes Gymnasium, das eine Schülerschaft im Alter von 16 -20 Jahren undvor allem einen imposanten Neubau aufweist (nähere Informationen zu der Schule finden Sie unter: www.zsz-wieliczka.pl). Dabei dürfen ein Besuch des überregional bekannten Salzbergwerkes in der Bergkamener Partnerstadt Wieliczkaund eine Fahrt zur Gedenkstätte Konzentrationslager AuschwitzBirkenau nicht unbeachtet bleiben.Die Hinfahrt der Bergkamener Schüler nach Polen wird dabei zwei Wochen vor den Osterferien 2019 (03.04.-07.04.2019) erfolgen.

Screenshot 2019 01 08 at 07.33.54

 

 

 

 

 

 

Im April 2017 haben wir erstmals einen Schüleraustausch mit dem Collège Mille Roches in St André / La Réunion durchgeführt. Nach dieser erfolgreichen Premiere wird es nun in diesem Schuljahr vom 04.-19.04.2019 erneut einen Austausch mit der gleichen Schule geben. La Réunion liegt zwar im Indischen Ozean, ist aber als Übersee-Département ein vollwertiger Teil Frankreichs und der EU; d.h., dass man dort mit dem Euro bezahlt, mit dem Personalausweis einreisen kann und Sicherheit und Gesundheitssystem auf französischem Standard sind.

Screenshot 2019 01 08 at 07.35.49Screenshot 2019 01 08 at 07.36.01

 

 

 

 

 

 

Die Russlandfahrt des Städtischen Gymnasium Bergkamen

Die Fachschaft Russisch unterhält seit 2016 einen Schüleraustausch mit dem Gymnasium Nr.5 der Stadt SergievPosad.SergievPosad gehört zu den Städten des Goldenen Rings und ist ca. 70 km. von Moskau entfernt. Die Stadt ist vor allem durch das dort gelegene Dreifaltigkeitskloster, welches zum UNESCO-Welterbe zählt, bekannt.Die teilnehmenden Russischlerner empfangen im Herbst ihre Austauschpartner in Bergkamen und wir fahren im Januar/Februar für 8 Tage nach Russland. In SergievPosad bleiben wir 4 Tage, dort wird unseren Schülerinnen und Schülern ein buntes und interkulturelles Programm geboten. Wir leben in Gastfamilien und können dadurch authentische Gespräche in der Zielsprache führen und erhalten damit besonders gut Einblicke in kulturelle Gepflogenheiten. Weitere 4 Tage verbringen wir in Moskau und wohnen gemeinsam in einem Hostel. In Moskau haben unsere Russischlerner die Möglichkeit, Land und Leute sowie die im Unterricht behandelten Themen vor Ort kennenzulernen. Ab Sommer 2019 wird unsere Austauschfahrt durch eine Studienfahrt ergänzt. D.h., Austausch und Studienfahrt finden jährlich im Wechsel für die Russischlerner der Q1 statt. Im Juni 2019 findet erstmalig unsere Studienfahrt nach Russland statt.Im Herbst 2019 empfangen wir dann wieder unsere Gäste aus SergievPosad.

Screenshot 2019 01 08 at 07.42.27

Screenshot 2019 01 08 at 07.42.45

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schüleraustausch zwischen dem Städtischen Gymnasium Bergkamen und dem Lycée Pardailhan

Im Schuljahr 2019 wird außerdem für die Französischschüler der Jahrgangsstufen EF und Q1 ein Schüleraustausch zwischen dem Städtischen Gymnasium Bergkamen und dem Lycée Pardailhan in Auch stattfinden. Die Stadt Auch befindet sich in der Nähe von Toulouse. Der Besuch der französischen Schüler findet vom 25.03.2019 – 31.03.2019 statt. Die Fahrt der deutschen Schüler nach Frankreich erfolgt vom 26.05.2019 – 02.06.2019.

Ansprechpartnerin Lycée Pardailhan: Frau Kroik

bild1bild2bild5

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Eindrücke aus bisherigen Fahrten:

 

 

 

 

 

 

 

 


Kontakt Schulfahrten

Kontakt
Schulfahrten/ Schulfahrten Programm
 
David Heinze