Die Klasse 9a führte jetzt ein Experiment zum Thema Säuren und Basen im Fach Chemie durch. Es ging darum, einen Indikator (ein Stoff, der durch Farbveränderung anzeigt, ob andere Stoffe sauer oder alkalisch sind) aus Naturstoffen herzustellen und damit Stoffe aus Küche und Haushalt zu testen.

 

Die Fotos zeigen zwei beispielhafte Ergebnisse,

mit einem Indikator hergestellt aus Radieschenschalen von Chris (Foto 1) und mit einem Indikator aus Rotkohlblättern von Jan-Philipp (Foto 2).

Indikator aus Radieschen Chris

Indikator aus Rotkohl Jan Philipp 2

Chemie-Lehrerin Johanna Vieth erläutert die Ergebnisse: 

Der Radieschen-Indikator (Foto 1) ist in stark saurer Lösung (pH < 2) orange-rot, in schwach saurer und neutraler Lösung hellviolett, im basischen gelb-grün. 

Zum Rotkohl (Foto 2): rot: pH 2 (sehr sauer) lila: pH 4 blauviolett: pH 6 blau: pH 7 (neutral) blau: pH 8 blau-grün: pH 10 grünlich-gelb: pH 12 (sehr alkalisch)

Wer möchte, kann auch gern zu Hause ein bisschen experimentieren, keine Angst, es gibt keine Sicherheitsbedenken, weil hauptsächlich Lebensmittel vorkommen. Hier die Aufgaben zum Nachlesen: Säure-Base-Indikator

In der pdf findet ihr „Farbexperimente“ von Frau Vieth zum Ausprobieren!

Farbexperimente

Viel Spaß damit!