Erfolgreiche Teilnahme am Planspiel Börse der Sparkasse Bergkamen-Bönen: Das Oberstufenteam „Pirates“ um Teamkapitänin Sinem Aladag gewann nicht nur den Haupt-, sondern gleich auch den Nachhaltigkeitswettbewerb. Das Team „Richgirls“ aus der Klasse 9d wurde Zweiter.

 

Bei der virtuellen Siegerehrung der Sparkasse berichtet Marketing-Leiter Michael Krause, dass in Bergkamen 28 Schülerteams an den Start gegangen seien. Die „Pirates“ zeigten dabei die beste Performance, legten ihre 50.000 Euro Startgeld so clever in Aktien an, dass sie am Ende einen Gewinn von über 10.000 Euro zu bejubeln hatten.

Weltweit traten in dieser Spielrunde 94.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer an, rund 100 davon in Bergkamen.

Planspiel Börse