berufs

Kein Abschluss ohne Anschluss (KAoA)

Abitur – und dann? Was mache ich nach der Schule?

Um den Schülerinnen und Schüler am SGB einen erfolgreichen Übergang von der Schule in Ausbildung, Studium und Beruf zu ermöglichen, bieten wir allen Schülerinnen und Schülern verschiedene Möglichkeiten der Beratung und Unterstützung an.

Die Wahl des richtigen Studium- oder Ausbildungsplatzes ist ein komplexer und auch zeitintensiver Prozess, der aus vielen Schritten besteht und daher bereits in der Sekundarstufe I angestoßen wird, um dann in der Sekundarstufe II fortgeführt zu werden.

Dabei setzen wir auch auf das freiwillige Engagement der beteiligten Schülerinnen und Schüler auf dem Weg zu dem Beruf, der ihren Stärken und Interessen entgegenkommt.

Ab der Jahrgangsstufe 8 erhalten alle Schülerinnen und Schüler eine verbindliche, systematische Berufs- und Studienorientierung. Dazu gehört das Ermitteln und Fördern von Potenzialen, Talenten und Kompetenzen. In der betrieblichen Praxis lassen sich Berufsfelder erkunden und für eine passende Berufswahl erproben.

 

Fahrplan zur Studien- und Berufsorientierung im Schuljahr 2018/19

 

Screenshot 2018 12 20 at 11.17.22

 

Beratungsangebot der Arbeitsagentur

Eine individuelle Beratung kann auch in den Sprechstunden stattfinden, die Herr Zwick von der Arbeitsagentur anbietet.

Die Sprechstunden liegen voraussichtlich an folgenden Tagen zwischen 9:00 Uhr und 12:00 Uhr:

22.01.2019

27.02.2019

27.03.2019

22.05.2019

26.06.2019

Im Zweifelsfall bitte immer frühzeitig nachfragen!

 


Kontakt Berufsberatung

Ansprechpartner: Herr Maaß, Frau Gottwald und Herr Groesdonk

 

Städtisches Gymnasium Bergkamen

Hubert- Biernat- Straße 1

59192 Bergkamen

Tel.: 0 23 07 / 96 44 4-0

Fax: 0 23 07 / 96 44 4-44

Mail: