unter der Leitung von Frau Musholt

Die Schülerinnen und Schüler dieses Oberstufenkurses setzten sich mit dem komplexen Thema der Porträtmalerei auseinander. Dabei definierten sie zunächst, was ein Porträt ist und sortierten nach selbständig aufgestellten Kategorien Künstlerporträts unterschiedlicher Epochen hinsichtlich der zentralabiturrelevanten Begrifflichkeiten von „Distanz“ und „Nähe“ in Form eines Bildermenüs. Den inhaltlichen Schwerpunkt bildeten die Selbstporträts von Rembrandt im malerischen und grafischen Werk, die exemplarisch beschrieben, analysiert und interpretiert wurden. Der Gestaltung eines eigenen Porträts gingen mehrere praktische Übungsphasen voraus, in der sich die Schülerinnen und Schüler mit dem Mischen von Hauttönen auseinander setzten sowie diverse Hell-Dunkel-Skizzen in Form von Lasuren erprobten. Abschließend wählten die Schülerinnen und Schüler aus ihrer umfangreichen Fotosammlung zum Thema „Menschenbilder“ ein Gesicht aus und malten es möglichst ausdrucksstark, indem sie es mit geeigneten malerischen Mitteln in seinen Hautfarben, Formen, seiner Plastizität und seinen Details möglichst so differenziert darstellten, dass das „Wesen“ der Person, das Charakteristische zum Vorschein kam.     

 

 

Alina Penzek, Malerische Studi...
Alina Penzek, Skizze 1
Alina Penzek, Skizze 2
Annika Weber, Malerische Studi...
Carolyn Loock, Malerische Stud...
Carolyn Loock, Skizze 1
Carolyn Loock, Skizze 2
Carolyn Loock, Skizze 3
Carolyn Loock, Skizze 4
Celina Lewik, Malerische Studi...
Franziska Fischer, Malerische ...
Hanna Grothaus, Malerische Stu...
Janine Schauten, Malerische St...
Lea Zimmermann, Malerische Stu...
Moritz Prengel, Malerische Stu...
Nele Fritzsche, Malerische Stu...
Yasemin Uysal, Malerische Stud...
Yasemin Uysal, Skizze 1
Yasemin Uysal, Skizze 2
Yasemin Uysal, Skizze 3
Yasemin Uysal Skizze 4