unter der Leitung von  Frau Musholt

Die Schülerinnen und Schüler designten ihr eigenes CD-Cover für eine imaginäre CD, wobei sie der Interpret sein sollten. Hierzu waren gewisse Vorüberlegungen notwendig, wie z.B. welches Image verkörpert werden soll, welche Art von Musik auf der CD zu hören ist, wie das gewählte Image mit Hilfe von Bild-Schrift-Botschaften gezielt vermittelt werden kann. Anregungen dazu gewannen die Schülerinen und Schüler zunächst in der theoretischen Auseinandersetzung mit professionell designten CD-Covern, die sie für die eigene Beschreibung, Analyse und Präsentation selbst aussuchten. Ein diagnostischer Fragebogen im Vorfeld ergab, welche Schülerinnen und Schüler sich bereits gut mit dem Bearbeitungsprogramm Gimp auskannten und welche SuS Hilfestellungen Im Umgang mit diesem Programm benötigten. Ein in kleinen Schritten angelegtes Arbeitsblatt zum Erstellen eines CD-Covers in Gimp ermöglichte es allen Schülerinnen und Schülern zu einem erfolgreichen Ergebnis zu kommen.       

 

Alina Poschmann 9e
Daniel Paul 9c
Dorian Kosanetzki 9d
Emilia Nowakowski 9d
Evelyn Grauberger 9a
Jan Steube 9c
Joe Schröder 9e
Julius Becker 9d
Klea Rieb 9d
Magdalena Czeranka 9e
Marcel Kühn 9d
Nikoletta Pisarczyk 9a
Nora Varga 9a
Ömer Dökmeci 9a
Sabrina Hielscher 9c
Sheng Hong Wang 9e
Svenja Reh 9c
Tabea Kollmann 9e
Valerie Savwade 9a
Yasar Kaya 9c