Die Schülerinnen und Schüler des SGB nahmen erfolgreich an den Kreismeisterschaften im Schwimmen teil.

In den Wettkampklassen II konnten sogar erste Plätze verzeichnet werden. Herzlichen Glückwunsch!

Screenshot 2018 03 22 at 12.43.54

WK II männlich

 

1.Städt. Gymnasium Bergkamen                       16:41,88 min (außerhalb der Wertung, da keine Staffel à kein Weiterkommen)

 

2. Freiherr vom Stein Realschule Bergkamen     17:27,82 min. (außerhalb der Wertung, da keine Staffel à kein Weiterkommen)

 

 

WK II weibl.

 

1. Städt. Gymn. Bergkamen                             13:15,28 min

 

 

WK III männlich

 

1.  Städt. Gymn. Lünen-Altlünen                        11:25,35 min

 

2. Friedrich-Bährens Gymnasium Schwerte         12:22,55 min

 

3. Freiherr vom Stein Realschule Bergkamen      13:29,22 min

 

4. Gymn. St. Chistophorus Werne                     14:07,88 min

 

5. Pestalozzi Gymn. Unna                                  14:14,61 min

 

6. Städt. Gymn. Bergkamen                               18:52,62 min (außerhalb der Wertung, da keine Staffel à kein Weiterkommen)

 

 

WK III weiblich

 

1. Friedrich-Bährens Gymnasium Schwerte        12:36,77 min

 

2. Gymn. St. Chistophorus Werne                     13:34,70 min

 

3. Pestalozzi Gymn. Unna                                 14:05,78 min

 

4. Städt. Gymn.  Bergkamen                            17:13,63 min (außerhalb der Wertung, da keine Staffel à kein Weiterkommen)

 

5. Freiherr vom Stein Realschule Bergkamen     17:30,31 min (außerhalb der Wertung, da keine Staffel à kein Weiterkommen)

  

 

 

WK IV männlich

 

1. Friedrich-Bährens Gymnasium Schwerte         16:25,35 min

 

2. Theodor-Fleitmann Gesamtschule Schwerte    19:27,34 min

 

 

WK IV weiblich

 

1. Friedrich-Bährens Gymnasium Schwerte         16:10,09 min

 

2. Theodor-Fleitmann Gesamtschule Schwerte    18:59,28 min

LOGOAm Dienstag, 10. April, wird aufgrund des Streiks im öffentlichen Dienst auch bei der VKU auf den meisten Strecken im Kreis Unna der Fahrbetrieb eingestellt. Das gilt zum Teil auch für den Schulbusverkehr. Auf der Homepage der VKU befindet sich eine Liste der Fahrten, die voraussichtlich durchgeführt werden (siehe Link unten). Dies erfolgt jedoch ohne Gewähr, da nicht bekannt ist, inwiefern sich die durchführenden Fremdunternehmen ebenfalls am Streik beteiligen.

 

Wichtig: Eltern sind aufgefordert, individuelle Anreiselösungen für ihre Kinder zu finden. Der Streik ist kein Entschuldigungsgrund.

 

Unter folgendem Link finden sich die Fahrten, die voraussichtlich durchgeführt werden:

http://www.vku-online.de/meldungen/607/stillstand-am-10-april-erneut-warnstreik-bei-der-vku.html

Sehr engagiert zeigte sich einmal mehr die Fachschaft Russisch des Städtischen Gymnasiums Bergkamen. Die EF-Kurse Russisch von Frau Paul und Frau Schatt besuchten den russischen Supermarkt “Smak” in Bergkamen und mussten dort ihre Einkaufskenntnisse in der Zielsprache unter Beweis stellen. Sie mussten Lebensmittel nach Kategorien finden, Lebensmittel auf Russisch erfragen und abschließend nach Einkaufszettel einkaufen.

Screenshot 2018 03 20 at 09.30.48

Um den kommenden Oberstufenschülern des SGB das Fach Russisch als mögliche dritte Fremdsprache vorzustellen, fand der Aktionstag Russisch im „grünen Salon“ statt. Die Schülerinnen und Schüler erhielten spielerisch einen ersten Eindruck von der russischen Sprache, konnten erste Schreibversuche in kyrillischer Schrift wagen, erste Worte der Begrüßung und Verabschiedung lernen, probierten russische Blinis und konnten Fragen zum Unterricht stellen.
Russischlerner der Q1 und EF stellten Fotos vom Austausch vor, berichteten vom Unterricht, buken Blinis und halfen bei ersten Schreib- und Sprechversuchen.

Screenshot 2018 03 20 at 09.31.17
Begleitet wurde das Ganze von einem Sprachanimateur der Stiftung „Deutsch-Russischer Jugendaustausch“ und der Box “Russisch kommt” sowie den Kolleginnen der Russischfachschaft. 

Fast 80.000 Briefe aus 441 Schulen wurden im Rahmen des Briefmarathons 2017 von der Hilfsorganisation Amnesty International auf die Reise geschickt, um ganz konkret auf Menschenrechtsverletzungen hinzuweisen und somit eine Verbesserung ihrer Lebenssituationen zu erreichen. Auch die Mitglieder der AG „Amnesty SGB“ schrieben wieder fleißig Briefe und erhielten jetzt als „Dankeschön“ eine Urkunde für ihr Engagement.

Screenshot 2018 03 20 at 09.27.32

Die Aufnahme zeigt AG-Leiterin Nina Weber und die Mitglieder der Gruppe „Amnesty SGB“.

Bildschirmfoto 2018 03 16 um 07.45.08Für die Neuntklässler- und Neuntklässlerinnen des Städtischen Gymnasiums Bergkamen steht im Sommer der Sprung in die Oberstufe an. Am Freitag informierten sie sich beim traditionellen Fächerbasar im „grünen Salon“ ausgiebig über das umfangreiche Fächerangebot des SGB in der gymnasialen Oberstufe. Die Fachschaften hatten dafür eigens an Ständen Infomaterialien, Beispielaufgaben, Musterklausuren und vieles mehr bereit gestellt. Die Fachlehrer und kundige Schüler beantworteten alle offenen Fragen, damit die Jugendlichen alles Wichtige für die richtige Fächerwahl in der Oberstufe mit auf den Weg bekommen.