cb

UNIVERSITY OF CAMBRIDGE – EXAMINATIONS IN ENGLISH

FCE – First Certificate in English (Level 3, B2)

CAE – Certificate in Advanced English (Level 4, C1)

Die University of Cambridge bietet weltweit anerkannte Sprachprüfungen in verschiedenen Schwierigkeitsstufen an. Der Nachweis eines derartigen Zertifikates weist qualifiziertes Englisch nach, trägt zu einer Verbesserung der Berufschancen bei, gilt als Sprachnachweis für ein Studium der englischen Sprache und setzt sich nicht zuletzt zum Ziel, den Fortschritt beim Englischlernen messbar zu machen. Die Schülerinnen und Schüler werden durch die Vorbereitung auf diese Prüfungen gleichzeitig mit dem Ablauf und den Aufgabenformaten zentraler Prüfungen vertraut gemacht und können dadurch Vorteile für den sich wandelnden Prüfungsmodus der gymnasialen Oberstufe ziehen. Eine mündliche Prüfung bereitet sie auf die Prüfungssituation der Abiturprüfung im 4. Fach vor. Am Gymnasium Bergkamen werden vorbereitende Kurse für das FCE (First Certificate in English) und das CAE (Certificate in Advanced English) angeboten. Die ersten Prüfungstermine werden voraussichtlich im März bzw. Juni 2008 sein. In Sitzungen, die außerhalb des normalen Stundenvolumens von den Schülern besucht werden, werden die Prüflinge gezielt auf die Aufgaben und Anforderungen der Prüfung vorbereitet. Im Detail richtet sich das FCE (Stufe B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens) an mindestens gute bis sehr gute Schülerinnen und Schüler ab Klasse 10. Gute bis sehr gute Schüler und Schülerinnen der Stufen (11) 12 und 13 können sich nach gemeinsamer Vorbereitung und Beratung auch für das höhere Anforderungsniveau des CAE (Stufe C1) entscheiden und zu dieser Prüfung melden. Die angebotenen Prüfungen bieten den Kandidaten eine einmalige Gelegenheit, Englisch nicht nur als Schulfach, sondern als Bestandteil der Berufs- und Studienwelt zu begreifen. Hier lernen sie nicht „nur“ für Klausuren im schulischen Kontext, sondern für extern abgenommene Prüfungen, die den Schülerinnen und Schülern ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung abverlangen. Individuelle Förderung wird hier auch als Forderung an die Lernenden begriffen, sich zusätzlich anspruchsvollen Prüfungssituationen zu stellen. Als Ansprechpartner und Leiter der Sitzungen steht den Schülerinnen und Schülern ein Kollegiumsmitglied der Fachgruppe Englisch ständig zur Seite. Marc Hilligsberg Fachschaft Englisch

 

 

 

 


PreparationCentreLogo RGB 300dpi 

SGB jetzt offizielles Cambridge English Exam Preparation Centre

Am Gymnasium Bergkamen werden seit über zehn Jahren Schülerinnen und Schüler auf die unterschiedlichen externen Englisch-Prüfungen vorbereitetet, die weltweit von der Universität Cambridge organisiert werden.  Mittlerweile haben über 250 Prüflinge an unserer Schule teilgenommen und sich den umfangreichen vier- bis fünfstündigen Prüfungen unterzogen, die ihnen je nach gewählter Schwierigkeit besondere Englischkenntnisse attestieren.

Sehr viele Prüflinge entscheiden sich für CAE Prüfungen (C1), aber auch FCE (B2) und Business English Certificates (BEC-Vantage) sind beliebt. Einige Top-Prüflinge haben in den letzten Jahren sogar die CPE Prüfung (C2) bestanden, die Kenntnisse fast auf Niveau eines Muttersprachlers bescheinigen.

Seit mehreren Jahren bietet unsere Schule auch Projektkurse und AGs an, in deren Zentrum die Vorbereitung auf diese Prüfungen steht. Die Nachfrage ist groß, so dass regelmäßig sogar mehrere Kurse dieser Art angeboten werden können. Aber auch Schülerinnen und Schüler, die Lust auf eine Extraportion Englisch haben, sind hier gut aufgehoben!

Aufgrund der regen Prüfungstätigkeit der vergangenen Jahre darf sich das Gymnasium Bergkamen ab sofort Cambridge English Exam Preparation Centre nennen und das oben aufgeführte Logo verwenden.

Die nächsten Prüfungen werden im März 2018 abgenommen, wenn 15 CAE und 7 FCE Prüflinge antreten und ihre Englischkenntnisse unter Beweis stellen müssen.

Hilligsberg

Fachschaft Englisch

 

Bildschirmfoto 2018 02 18 um 15.14.23

 

 

 

 


Kontakt Camebridge

Kontakt Camebridge
 
Marc Hilligsberg